Zahlen & Fakten

Gemessen an der Anzahl der Anwartschafts- und Leistungsberechtigten und am veranlagten Kapital ist die VBV die größte heimische Pensionskasse.

Veranlagtes Kapital

Das Veranlagungsvolumen der VBV beträgt über 6 Milliarden Euro. Damit ist die VBV einer der größten österreichischen Investoren von Sozialkapital. Die daraus entstehende Verantwortung nimmt die VBV durch verstärktes Engagement für den Wirtschaftsstandort Österreich wahr.


Anwartschaftsberechtigte

Für über 260.000 Personen wird durch ein Pensionsmodell der VBV vorgesorgt. Die Berechtigten erhalten umfangreiches Informationsmaterial, einen individuellen Zugang zum Onlineservice Meine VBV sowie kompetente Beratung durch die Serviceabteilungen der VBV.


Pensionisten

Die VBV leistet an über 33.000 Personen Pensionszahlungen. Der Großteil der Leistungsbezieher ist zwischen 60 und 70 Jahre alt, die ältesten Bezieher einer VBV-Pension sind über 100 Jahre alt.