Umstellung der Rechnungsgrundlagen

Lebenserwartung in Österreich steigt weiter an

Der Trend der letzten Jahrzehnte hat sich zwar etwas abgeflacht, hält aber grundsätzlich an; Die Österreicherinnen und Österreicher werden immer älter! Ein heute 65-jähriger Mann wird durchschnittlich 87,6 Jahre alt, das sind um 2,3 Jahre mehr als noch 2008. 65-jährige Frauen haben eine Lebenserwartung von knapp über 90 Jahren. Damit haben auch sie in den vergangenen zehn Jahren ein Jahr an Lebenszeit dazugewonnen.

Änderung der Rechnungsgrundlagen  AVÖ 2018-P
Diese grundsätzlich sehr erfreuliche Entwicklung hat auch Auswirkungen auf die Pensionskassen. Pensionskassen verwenden für die Ermittlung der Leistungen und etwaiger Risikoprämien Rechnungsgrundlagen, sogenannte „Sterbetafeln“. Diese Tafeln geben die durchschnittliche Lebenserwartung sowie die Invalidisierungs- und Verheiratungswahrscheinlichkeit je Alter und Geschlecht an.

Da die statistische Lebenserwartung der österreichischen Bevölkerung gestiegen ist und wahrscheinlich noch weiter ansteigt, müssen auch die Rechnungsgrundlagen regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Die Tafeln werden daher von der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ) ungefähr alle zehn Jahre aktualisiert. Die AVÖ hat zuletzt am 15.08.2018 neue Rechnungsgrundlagen veröffentlicht. Diese berücksichtigen nun ein gesunkenes Sterblichkeitsniveau und eine gestiegene Wahrscheinlichkeit, im Todesfall einen anspruchsberechtigten Hinterbliebenen zu hinterlassen. Die Umstellung auf die neuen Tafeln erfolgt in der VBV-Pensionskasse per 31.12.2019. Dabei wird ein Fehlbetrag aus der Tafelumstellung ermittelt. Dieser wird ab 2020 als nichtkapitalgedeckter Betrag der Deckungsrückstellung zugeführt und Anwartschaftsberechtigten in der Information über die Beitrags- und Kapitalentwicklung (IBK), sowie für die Leistungsberechtigten im Leistungsnachweis ausgewiesen. Der Abbau des Fehlbetrags erfolgt längstens auf 10 Jahre verteilt. Bei einer guten Ertragsentwicklung könnte der Fehlbetrag auch deutlich schneller abgebaut werden.

Alle News