VBV im Diskurs

Als Vordenker sind wir gerade jetzt aufgerufen, Impulse zu setzen und unseren Beitrag in Richtung eines nachhaltigen Wirtschaftens zu leisten. „VBV im Diskurs“ ist unser Ansatz, mit dem wir uns den brennendsten Fragen der Gegenwart stellen.

Unser Ziel dabei ist es, Wege neu zu denken, Althergebrachtes bewusst zu hinterfragen und Impulse für eine nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft zu setzen. Die VBV gilt als Nachhaltigkeits-Pionier. Als Vordenker nehmen wir unsere Verantwortung bewusst wahr: Denn Vordenker sind heute mehr denn je gefragt.


Daher haben wir mit "VBV im Diskurs“ eine Online-Diskussionsreihen mit namhaften Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum ins Leben gerufen.

3 Saisonen – 10 Termine – über 50 SprecherInnen

…und wir bleiben dran!

Die Ergebnisse unserer Diskurse, finden Sie als E-Book zum Nachlesen auf dieser Seite, sowie in Form von Video-Mitschnitten aller vergangenen Termine auf unserem Youtube-Kanal.

Mit Nachhaltigkeit aus der Krise: Die Welt neu denken.

Das E-Book zu unserer dritten Reihe

Im Frühjahr 2021 diskutierten wir gemeinsam mit der Nachhaltigkeitsexpertin Gabriele Faber-Wiener  in 4 spannenden Runden mit wichtigen Entscheidungsträgern, wie der Vorstandsvorsitzenden der Infineon Technologies Austria AG Sabine Herlitschka, dem CEO der ÖBB Andreas Matthä, der Aktivistin und Konsumkritikerin Nunu Kaller, dem Direktor der Agenda Austria Franz Schellhorn und zahlreichen weiteren Top-DiskutantInnen.

Kostenlos zum Download

Grünes Europa | Grünes Geld | Grüne Arbeitswelt

Das E-Book zu unserer zweiten Reihe

Unter unseren Gästen im Herbst 2020 befanden sich die Bundesministerin für Umwelt Leonore Gewessler, der Vizepräsident im Europäischen Parlament Dr. Othmar Karas, der Gründer des Cradle-to-Cradle Prinzips Prof. Dr. Michael Braungart, der CEO der Wiener Börse AG Dr. Christoph Boschan und zahlreiche weitere Top-DiskutantInnen. Die Nachhaltigkeits-Expertin Gabriele Faber-Wiener führte durch drei spannende Diskurse. 

Kostenlos zum Download
 

Nachhaltige Wirtschaft post Corona: Utopie oder einzig vernünftige Lösung?

Das E-Book zu unserer ersten Reihe

Gemeinsam mit führenden österreichischen ExpertInnen, ManagerInnen und JournalistInnen, wie dem Vorstandsvorsitzenden des VERBUND Wolfgang Anzengruber, dem ehem. IHS-Chef Martin Kocher, Experimental-Chocolatier Josef Zotter, Querdenkerin Anneliese Rohrer oder Stefan Kaltenbrunner u.v.w.m. haben wir uns auf die auf die Suche nach der Antwort zu der Frage gemacht wie der nachhaltige Wiederaufbau nach Corona gelingen kann und was es jetzt dazu braucht. Die Nachhaltigkeits-Expertin Gabriele Faber-Wiener führte durch drei spannende Diskurse. 

Kostenlos zum Download